Musical "KÜSS´ IHN DOCH!"                                         

 

Neues Musical am StifterGym:

“KÜSS´ IHN DOCH!”

Nach William Shakespeares Textbuch “Der Widerspenstigen Zähmung”.

Ein Musical-Truppe aus Maryland (USA) versucht in einer Co-Produktion mit dem Linzer StifterGym, Shakespeares italienische Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“ neu als Musical herauszubringen. Dabei gibt es während der Aufführung hinter der Bühne schicksalshafte Verwechslungen, deren dramatische Folgen den Fortgang des Shakespeare-Stückes auf der Bühne beinahe zum Scheitern bringen. Also, ein Stück im Stück, mit Blick fürs Publikum hinter die Kulissen eines Wandertheaters, mit mitreißenden bekannten Evergreens in Big-Band-Arrangements sowie mit Renaissance-Musik-Anklängen und sonstigen brandaktuellen medialen Überraschungen aus der Tagespolitik.

DarstellerInnen, Tanzensemble, Chor, Stifter-Musical-Orchester
des Instrumental-Musical-Zweiges, des Musischen Zweiges u. des Musikgymnasiums des Adalbert Stifter Gymnasiums Linz

Regie: Ursula Ruhs (Gast)

Dramaturgische Beratung: Daniel Pascal (Gast)

Regie-Assistenz: Judith Hofer, Gloria Keplinger, Ulrike Maurer, Franz Binder (Gast)

Choreografie: Ilona Roth (Gast)

Stimmbildung: Christine Pree-Wachmann, Jitka Koprivova

Klavier-Korrepetition: Martin Weiß

Bühnenbild: Otmar Pum (Gast), Magdalena Pum, Gerhard Lackner (Gast)

Lichttechnik: Susanne Ponschab-Jagfeld

Tontechnik: Wolfgang Baumgartner, Markus Mayr

Programmheft, Plakate, Werbung: Martina Traxler

Libretto-Neufassung, Orchester-Arrangements, Musikalische Leitung und Gesamtorganisation: Andreas Schnee