Lieber Absolvent / liebe Absolventin der Schule!

 

Wie Du sicher schon weißt, gibt es seit 1989 einen Verein für die Absolventen unserer Schule mit dem Namen "Freunde der Stifterstraße". Wir möchten mit diesem Verein den Kontakt zwischen der Schule und ihren Absolventen verbessern. Konkret haben wir uns folgende Aufgaben gestellt:

 

  • Information der Mitglieder über die Situation der Schule, über die zahlreichen Aktivitäten und Projekte, über Personen und ihre Tätigkeit ...
  • Hinweise auf Veranstaltungen (Konzerte, Schultheater, Vernissagen, Vorträge...)
  • Förderung der Schule
  • Der Verein soll - durch seinen Vorstand und durch die einzelnen Mitglieder - begabten Schülern bzw. deren Eltern den Besuch unserer Schule empfehlen, der Schule beim Erwerb von speziellen Unterrichtsmitteln finanziell unter die Arme greifen, Aktivitäten und Projekte der Schule unterstützen / fördern sowie besondere Leistungen von Schülern anerkennen.

 

Wenn Du Dich mit den genannten Zielen identifizieren kannst, laden wir Dich herzlich ein, unserem Verein beizutreten. Der Mitgliedsbeitrag wurde von der Hauptversammlung mit € 10,-- pro Jahr festgelegt.

 

 

Grundsätze und Zweck des Vereins

 

Die "Freunde der Stifterstraße" sind hauptsächlich Absolventen, und zwar der Bischöflichen Lehrerbildungsanstalt, des Bischöflichen Musisch-Pädagogischen Realgymnasiums sowie des Oberstufenrealgymnasiums der Diözese Linz, Stifterstraße 27, die nach ihrer Schulzeit einen engeren Kontakt zur Schule sowie untereinander pflegen wollen.

 

Die Tätigkeit des Vereins ist nicht auf Gewinn gerichtet.

 

Die Zielsetzungen des Vereins sind:

  • Förderung des Kontaktes der Vereinsmitglieder untereinander sowie zur Schule;
  • Empfehlung des Besuchs dieser Schule an begabte und bildungsbeflissene Schüler und deren Eltern;
  • Unterstützung des Oberstufenrealgymnasiums der Diözese Linz mit allen seinen Zweigformen, z.B. beim Erwerb von geeigneten Unterrichtsmitteln;
  • Anerkennung und Förderung von besonders begabten und leistungsstarken Schülern, z.B. durch Preise und Stipendien
  • Unterstützung von kulturellen Aktivitäten, Projekten zur Hebung des Unterrichtserfolges.

 

 

Vereinsvorstand

 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Obmann
  • Franz Flotzinger, Obmannstellvertreter
  • Mag. Katharina Jenner-Obergottsberger, Kassierin
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Schriftführerin

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde!

 

Noch zwei Monate bis zum Ende dieses Schuljahres. Die Vorwissenschaftlichen Arbeiten sind abgeschlossen und präsentiert worden und in den ersten beiden Maiwochen wurde die standardisierte zentrale schriftliche Reifeprüfung durchgeführt. In den kommenden beiden Monaten werden die Schülerinnen und Schüler kräftig daran arbeiten, einen möglichst guten Jahresabschluss zu bekommen, den wir ihnen natürlich von Herzen wünschen.

 

EU Richtlinien

Liebe Freundinnen und Freunde, auch wir müssen die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), die mit 25.05.2018 in Kraft tritt, umsetzen. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und legen größten Wert auf die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften . Das bedeutet für uns einen unangenehmen Verwaltungsaufwand, den wir aber gerne auf uns nehmen, da diese Verordnung uns alle vor Datenmissbrauch schützen soll.
Was wird gespeichert? Personenbezogene Daten: Familien-und Vorname, allenfalls Mädchenname, akad. Grade und Titel, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse sowie besuchter Schulzweig und Maturajahr.
Es ist für uns natürlich eine Selbstverständlichkeit, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Diese Speicherung der Daten dient lediglich dazu, um wie bisher unsere Aussendungen oder
diverse Einladungen und Informationen bezüglich Veranstaltungen des Adalbert Stifter Gymnasiums übermitteln zu können. Sollte eine/einer damit nicht einverstanden sein, so ist es jederzeit ohne Angabe von Gründen möglich,
die Löschung der eigenen Daten zu verlangen. Dies kann per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels Brief oder Fax geschehen.

 

Kurze Auswahl von Veranstaltungen im Schuljahr 2017/18

  • Zwei große Chor-Orchester-Konzerte der Musikgymnasien Linz und Prag wurden im Rahmen des Erasmus+ Projekts mit Humperdincks "Hänsel und Gretel"-Ouvertüre, Mozarts "Linzer"-Symphonie, Strawinskys "Vom Himmel hoch" und dem Te Deum von Antonin DvoFak im Brucknerhaus Linz und im berühmten Konzertsaal der Tschechischen Philharmonie, dem Rudolfinum Prag aufgeführt. Am Pult des gemeinsamen Orchesters und des Mozartchors des Musikgymnasiums Linz standen bei diesen höchst erfolgreichen Konzerten Ladislav Cigler (Prag) und Wolfgang Mayrhofer.
  • Konzert im Rudolfinum Prag (2. und 5. Dezember 2017)
  • Konzerte des Coro Carissimi (C-Klassen) unter der Leitung von Dr. Michael Wruss mit dem Chorus of Kunitachi College of Music Junior & Senior High-School (Tokio) auf Schloss Steyregg und mit dem Kozukata Chor der Kozukata Senior High-School, Shiwa-Gun, Iwate, in der Ursulinenkirche Linz. Beide Konzerte haben die Verbindungen der Schulen in Japan mit dem Adalbert Stifter Gymnasium gestärkt und waren für alle ein Erlebnis. Der Kozukata Chor hat 2011 den von der Tsunami-Katastrophe betroffenen Menschen durch ihren Gesang Mut gemacht und damit auch eigenes Leid zu überwinden versucht. Mit ihrem Besuch in Osterreich wollte Chorleiterin Reiko Muramatsu die Dankbarkeit für die seelische und auch finanzielle Unterstützung aus Österreich zum Ausdruck bringen.


LichtFarbeRaum

Am 19. November 2017 fand die Ausstellungseröffnung LichtFarbeRaum der 7BC in der Pfarre Langholzfeld statt. Gezeigt wurden fotografische Umsetzungen der Architektur, der Innenraumgestaltung sowie des spannend inszenierten Außenraums der Kirche. Die Fotos entstanden im Rahmen des Faches Bildnerische Erziehung bei Mag. Angela Basta-Donnerbauer, initiiert wurde das Projekt von Mag. Peter Kienesberger.

 

Prima la Musica

Auch heuer haben wir wieder hervorragende Ergebnisse bei diesem Wettbewerb für junge Talente in der Musik erzielt. Besonders hervorzuheben sind unsere Landessieger in den verschiedenen Altersklassen:
Judith Fröschl (5MNioloncello), Doris Putzinger (5M/Hackbrett), Jakob Grasböck (7M/Akkordion), Felix Müllner (7M/Klavier), Anna Rischanek (7MNiola), Katharina Zauner (7M/Orgel), Sonja Bogner (8M/Violine), Martin Wagner (9M/Kontrabass), Teresa Wakolbinger (9MNioline), Johanna Putschögl (8B/Gesang).
Sie werden uns beim Bundeswettbewerb in Innsbruck bestens vertreten.

 


Tolle Erfolge beim Landes- und Bundesfremdsprachenwettbewerb 2018 in allen Sprachen

Beim heurigen Fremdsprachenwettbewerb für OÖ am 7. März 2018 konnten gleich 3 Kandidatinnen aus dem Adalbert Stifter Gymnasium (Betreuung: Mag. Brigitte Streinesberger) ausgezeichnete Plätze in Italienisch belegen. 1. Platz: Sonja Bogner, 2. Platz: Hannah Unterberger, 6. Platz: Klara Gruber. Die Erstplatzierte, Sonja Bogner, vertrat dann am 6. April 2018 00 beim Bundeswettbewerb der Wifi Sprachmania Wien und errang auch hier den 1. Platz.
In Französisch belegte Katrin Kocianova (8BN) den 2. Platz (Betreuung: Mag. Eva Kasper), in Englisch Elisabeth Frank (8BB) den 3. Platz (Betreuung: Mag. Martina Oberegger) und in Spanisch Magdalena Lackner (8A) den 6. Platz (Betreuung: Mag. Irene Mitterbauer). Beachtlich auch die Leistung von Elisabeth Larour in Englisch (5C, Betreuung: Mag . Evelyn Hüttner), die sich als jüngste Teilnehmerin gegen die älteren Kandi·datinnen/Kandidaten wacker geschlagen hat.
Herzlichen Glückwunsch! Congratulations! Enhorabuena! Felicitazioni!

 

Weitere Berichte über Veranstaltungen sowie Informationen aus dem Adalbert Stifter Gymnasium wird es in der Herbstaussendung geben. Gleichzeitig wird auch die Einladung zur Generalversammlung erfolgen.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer und, falls geplant, einen schönen und erholsamen Urlaub!

Der Vorstand

 

 

Daten
Anschrift, Sonstiges
Unterschrift
Powered by BreezingForms