Kurs "Politische Bildung"

Von Anfang November bis Ende Jänner 2018/19 fand erstmals auf Wunsch der Schülervertretung ein klassenübergreifender Kurs "Politische Bildung" statt. Insgesamt 28 interessierte Schülerinnen und Schüler unter dei Leitung von Mag. Michael Büsser und Mag.a Elisabeth Peterseil nahmen daran teil. In den zehn Doppelenheiten wurden verschiedenste von den Schülern vorgeschlagene Themen (Venezuela, Landtag, Brexit, Staatstheoretiker, Gerichtswesen in Österreich,...) bearbeitet und diskutiert. Zwei Lehrausgänge ins Landhaus bzw. Landesgericht Linz boten Gelegenheit das gemeinsam Erarbeitete in der Realität zu erleben. Das Feedback nach Abschluss des Kurses war sowohl von Seiten der Schülerinnen und Schüler als auch der Lehrenden sehr positiv. Auf Wunsch wird für das Wintersemester 2019/20 eine vergleichbare Veranstaltung angeboten werden.